favicon.ico

 

Equi - Physio - Vital   Institut für Pferdegesundheit

n

Wir bieten Einstellplätze mit ganztägigen Koppelgang. Unsere Anlage bietet große geräumige Boxen, eine Reithalle und Koppeln mit einer Fläche von ca 25 000 m²

Neue Kurse 2013

Bodenarbeitskurs Michael Geitner

04. - 05. Mai 2013

Anatomiekurs Kerstin Jahl    

20. - 21. Juli 2013

Positionskurs und Dualaktivierung Michael Geitner

07. - 08. Sept.

Lehrgang "Klassische Dressur" mit Horst Becker

15. - 17. April ~ 07. - 09. Juni ~ 30. Sept. - 02. Okt. 2013

 

Das Ziel der Physiotherapie ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit.

l

Therapieunterstützende Geräte:

~Rehatron - Neue Möglichkeiten in der Zellregeneration

~Horizonthaltherapie - Aktivierung des Stoffwechsels, der Wundheilung, der Knochenheilung.........

~Magnetfeldtherapie - überlastungsbedingten Muskelschäden.........

~Infrarottherapie - Heilung krankhafter, chronischer und entzündlicher Prozesse...........

~SCIO Bioresonanz - ganzheitliches energie-medizinisches System, das auf erfahrungsheilkundlichen Ansatz bioenergetischer und bioelektrischer Messungen basiert

Mehr darüber

 

Die Dual-Aktivierung ist ein reitübergreifendes Training, das für jedermann gedacht ist – unabhängig vom Leistungsstand des Pferdes oder Reiters.

 

 

 

Jedes Tier hat seine eigene Bedürfnisse bei der Pflege und Ernährung. Zusatzfuttermittel als hochwertige, naturbelassene, nicht genveränderte Rohstoffe aus natürlichen Quellen. Frei von synthetischen Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln.

cd_vet

 

 

Allzu oft haben Besitzer nicht die Möglichkeit, das Pferd nach Verletzungen oder Operationen, richtig zu betreuen. Oftmals sind die Örtlichkeiten nicht gegeben.

Gerade in der Rehaphase ist es wichtig, die Pferde kontrolliert und richtig zu bewegen.

Aus diesem Grund, haben wir uns entschlossen Rehaplätze im eigenen Betrieb zur Verfügung zu stellen. Hier haben wir die Möglichkeit auf die Bedürfnisse des Pferdes einzugehen.
Wir arbeiten eng mit den behandelnden Tierärzten zusammen und können optimale Haltungs- und Trainingsbedingungen gewährleisten.

 

a

  • Die angebotenen Leistungen reichen von Physiotherapie über Osteopathie und Akupunktur bis zu verschiedenen Bewegungstraining. Schwerpunkt der Bewegungstherapie ist die Arbeit mit dem Nervensystem.

 

Ausbildung zum         „Equi-Physio-Vitalis“

Ganzheitlichen Pferdepraktiker und Bewegungslehrer

In dieser Ausbildung zum ganzheitlichen Pferdepraktiker vermitteln wir ihnen ein fundiertes Wissen über Anatomie, Physiologie und Biomechanik in Bezug auf Massagetechniken und Gymanstizierung, sowie deren Durchführung.

 

Die weltweit patentierte Horizontal®-Therapie ist in der Lage, gleichzeitig biochemische und bioelektrische Wirkungen im Gewebe hervorzurufen.

Die HT verwendet ausschließlich mittelfrequente Ströme mit konstanter Intensität zwischen 4.400 und 12.300 Hz unter deren biophysikalischem Einfluss die geladenen Teilchen im Gewebe - Ionen und Moleküle - durch Schwingungen, Drehungen und Vibrationen in Bewegung geraten.

a

 

Die Nerven und Muskeln werden auf natürliche Art im biologischen Rhythmus stimuliert.

Die HT imitiert, heilt, fördert und normalisiert auf diese Weise die Zellverbände und deren natürliche Funktionen.

Ein bekannter biochemischer Vorgang bei z. B. Arthrose, Verletzungen und Entzündungen ist eine große Ansammlung von Stoffen (Mediatoren), welche Schmerzen und Entzündungen auslösen.

Durch viele tausend Schwingungen der Horizontal®-Therapie (HT) werden über biophysikalische Vorgänge diese Mediatoren biochemisch positiv beeinflusst und dass ohne Medikamente.